Cognos Analytics: Zusammenarbeiten im Team

In IBM Cognos Analytics 11.1 wurden praktische Funktionen zur Zusammenarbeit im Team integriert. Zwar kennt hierzulande jeder WhatsApp doch es gibt noch andere Instant-Messaging-Dienste.

Innerhalb von Cognos Analytics lässt sich sehr schell der Slack integireren. Slack ist für mobile Endgeräte verfügbar, kann aber auch auf dem PC z.B. unter Windows installiert werden.

Cognos Inhalte können dann über die Teilen-Schaltfläche an einen Kollegen oder ein Team zur Weiterverfolgung gesendet werden. Der Clou: Vor dem Verschicken der Nachricht wird direkt in Cognos ein Bild erzeugt auf dem noch Texte und grafische Elemente ergänzt werden können.

Die Nachricht wird dann direkt gesendet und ist in der Slack App zu sehen:

Die Konfiguration ist tatsächlich sehr einfach. Eine kurze Anmeldung bei Slack, bei der gleich ein Arbeitsbereich angelegt wird. Dann muss eine “Slack-App” hinzugefügt werden um die Kommunikation mit Cognos Analytics zu erlauben. Die Daten aus der App werden dann noch in Cognos hinterlegt.

Schritt 1: Nach der Anmeldung bei Slack unter folgender URL eine neue App anlegen:

Schritt 2: Im Menü “OAuth & Permissions” die Cognos URL hinterlegen (diese kann von Cognos herauskopiert werden – siehe unten)

Schritt 3: Unter “Basic Information” die App Daten rauskopieren

Schritt 4: Die App Daten in Cognos eintragen:

Menü Verwalten –> gemeinsames Arbeiten. Die Weiterleitungs-URL ist die die auch bei Slack eingetragen werden muss.