Schon in Impromptu (das Cognos Reporting Tool aus vergangener Zeit) war es möglich den Text eines Filters im Bericht anzeigen zu lassen. In Report Studio wurde diese Funktion vermisst. In aktuellen Versionen von IBM Cognos Analytics ist dies nun wieder möglich: Einschränkung: Einigermaßen sinnvoll funktioniert das nur bei benutzerdefinierten Filtern. Bei Filtern über den Ausdruckseditor ..

Weiterlesen

[av_textblock size=” font_color=” color=”] Ab Cognos 11 (Cognos Analytics) haben BI Anwender (ohne Zugriff auf den Framework Manager) Modelle – Datenmodule – für relationale Datenbanken zu erstellen. Damit aber Datenquellen auf relationale Datenbanken für diese Modellierungsart freigeschaltet werden, müssen in der Cognos Administration die entsprechenden Datenquellen für die Webmodellierung freigeschaltet werden. Hierzu ist in den ..

Weiterlesen

[av_textblock size=” font_color=” color=”] IBM Cognos Analytics (Version Cognos 11) bringt ein komplett neues Frontend für den Benutzer mit. Die Berichtserstellung und Datenanalyse erfolgt über eine integrierte Oberfläche im Webbrowser. In diesem Online-Video zeigen wir die Schritte um ein kleines Dashboard auf Basis einer Excel-Datei zu erstellen. Die Daten werden hierbei vom Anwender auf den ..

Weiterlesen

Bei den ganzen FixPacks, Updates und schnellen Versionszyklen kommt man schon mal durcheinander welche Version von IBM Cognos BI gerade installiert ist. Es gibt zwei Quellen um an diese Inforamation zu kommen: in dem Installationsverzeichnis von Cognos befindet sich eine Datei mit dem Namen cmplst.txt in Cognos Configuration erhält man mit der Tastenkombination CTRL-H ein ..

Weiterlesen

Wer das Erstellungsdatum eines Würfels aus dem PowerPlay Transformer in Report Studio Berichten anzeigen lassen möchte benötigt eine Layout-Berechnung. Die Funktion die einem direkt ins Auge springt ist die “CubeCreatedOn” Funktion. Diese zeigt bei PowerCubes aber nur eine leere Zeichenkette. Die richtige Funktion ist die “CubeUpdatedOn”. Die Funktion erwartet einen Parameter in der eine Dimension ..

Weiterlesen

Nun steht die neue Version 10.2 von IBM Cognos BI zum Download bereit. Es gibt eine lange Liste von behobenen Fehlern und ein paar neue Funktionen. Schnell auffallen wird die Umbenennung einiger Komponenten. Wie war das doch gleich mit den Namen “Cognos Insight”, “Cognos Business Insight”, “Cognos Business Insight Advanced”… so viel Insight, dass man ..

Weiterlesen

Die Darstellung der Unternehmensdaten in Cognos Reports mit Diagrammen muss sich immer an den Möglichkeiten von Excel  messen. Seit Cognos 8 stehen ja schon viele Diagrammtypen zur Verfügung und in Cognos 10 sind noch mal etliche dazu gekommen. Die Auswahl ist wirklich umfassend, egal ob klassische Balken-, Linien-, Kreisdiagramme oder moderne Tachometer gefragt sind. Jedes ..

Weiterlesen

Für eine produktive Weiterverarbeitung von Cognos Auswertungen kann es sinnvoll sein, vorgefertigte Reports nicht im Cognos Content Store abzulegen sondern als Datei z.B. als PDF oder im Excel-Format im Filesystem zu speichern. Gerade bei einer Zielgruppenverteilung ist dieses interessant wenn die Zielgruppen selber dann auch noch im Dateinamen zu erkennen sind. In diesem Beispiel konfigurieren ..

Weiterlesen