Bei einer Gruppierung wird jedes gruppierte Element nur ein mal angezeigt. Möchte man aber auch das gruppierte Element in jeder Zeile anzeigen, gibt es zwei Möglichkeiten dieses zu erreichen. 1. Die gruppierte Spalte wird nicht in dem Bericht angezeigt. Dafür wird eine neue berechnete Spalte angelegt, die nur die gruppierte Spalte beinhaltet. Diese wird dann ..

Weiterlesen

Bei der Abfrage von Datumsfeldern vom SQL Server mit Impromptu wird bei bestimmten Konfigurationen der Monat als Tag und der Tag als Monat interpretiert (also JJJJ-MM-TT wird als JJJJ-TT-MM gesehen). Durch einen Eintrag in die cogdmod.ini kann das Datums-Format fest definiert werden. Einfach folgende Zeilen in der INI-Datei anhängen: [Exceptions Literals DATABASE:MICROSOFT SQL SERVER] Timestamp_Format_Str=”YYYY ..

Weiterlesen

Nach der Neuordnung des Vertriebspersonals besetzt nun Olaf Scamperle (vorher bei BMC tätig) die Position des Sales Director General Business sowohl als Key Accounts als auch Channel-Partner. Sein Ziel bei Cognos: Den Anteil des indirekten Geschäfts, der 2005 bei rund 13 Prozent lag, bis Ende 2007 auf 30 Prozent..

Weiterlesen

In den USA hat er sich schon durchgesetzt, der BlackBerry®. In Deutschland finden PDAs und co ebenfalls immer mehr Beachtung. Cognos folgt diesem Trend mit Cognos 8 Go! Mobile. Eine neue BI Lösung um dem Nutzer den mobilen Zugriff auf den Cognos 8 Business Intelligence Kontent zu ermöglichen. Strategsch wird die Zielplattform BlackBerry-Geräte sein. Ob ..

Weiterlesen

Ein leidiges Thema sind die Impromptu Fehlermeldungen in der Art: ‘Error number -XXX: DMS-E-GENERAL, A general exception has occurred during operation ‘asynchronous open’ Gründe für diesen Fehler gibt es mehrere. Heute hatte ich einen neuen Fall bei dem einfachen Gruppieren einer Berichtsspalte in einem Bericht mit Datumsfiltern: Eine Änderung in der cer3.ini im Cognos bin ..

Weiterlesen

Alle Benutzer aus den Gruppen Everyone, Authors, Query Users, Consumers, System Administrators dürfen bei der Erstellung von Berichten keine Abfragen über zwei Tabellen abrufen zwischen denen keine Verbindung besteht (Cross Join Error). Hier hat aber der Administrator bei der Erstellung des FrameWork Manager Modells die Möglichkeit diese Einschränkungen aufzuheben. Im Menü Edit / Governors / ..

Weiterlesen

In Impromptu konnten wir mit wenigen Mausklicks eine Dateiauswahlliste in einer Eingabeaufforderung erzeugen. Wie macht man das in Cognos ReportStudio oder Cognos QueryStudio? In Report Studio haben wir die Möglichkeit bei dem Anlegen eines Prompts feste Werte vorzugeben. Also ist es dort nicht zwingend notwendig auf eine Datei zurückzugreifen. Möchte man aber doch eine TXT- ..

Weiterlesen

Haben Sie auch einen Bericht, der vom Aufbau 100% gleich ist aber in zwei verschieden Sortierreihenfolgen abgerufen werden soll? Dann ist dieses ein schöner Lösungsansatz: Erstellen Sie eine Eingabeaufforderung (z.B. eine Auswahlliste “Sortieren nach”). Legen Sie dann eine berechnete Spalte an (z.B. “Sortierspalte”). Die Berechnung dieser Spalte ist dann ein WENN-DANN-Ausdruck (z.B: WENN ?Sortieren nach? ..

Weiterlesen

Die Definition der Farben für Diagramme in Cognos PowerPlay unterscheidet sich grundlegend von der aus z.B. Excel. Die Farbdefinition findet man bei PowerPlay nicht in den Eigenschaften sondern in einer festgelegten Farbpalette (Menü / Format / Palette…). In dem Dialog kann eine Farbpalette mit 16 Farben bzw. Mustern definiert werden. Die Farben werden dann der ..

Weiterlesen