Category : FrameworkManager

Häufig wird bei der Reporterstellung auf Basis von PowerCubes festgestellt, dass nicht alle benötigten Daten in dem genutzten Würfel vorhanden sind. Eventuell existiert aber schon ein zweiter Würfel in dem die fehlenden Daten aufbereitet wurden. In unserem Beispiel sollten historische Daten mit Daten aus einem Würfel der Detaildaten des aktuellen Jahres enthält kombiniert werden. Der ..

Read more

Anwendungsfall: Eine Auswahlliste auf einer Einfabeaufforderungsseite soll ein Geschäftsjahr ausgewählt werden. In der Dropdownliste (oder Auswahlliste) stehen die verfügbaren Jahre zur Verfügung. Das aktuelle Geschäftsjahr soll beim Aufrufen des Berichtes vorselektiert sein. In diesem Beispiel noch eine weitere Besonderheit. Das Geschäftsjahr wechselt immer zum Halbjahr. Also 07/08 entspricht dem Zeitraum 01.07.2007 bis 30.06.2008. Je nach ..

Read more

Hier eine Übersicht der neuen Funktionen (New Features) in Cognos 8.3. Hier besonders erfreulich: Packages können nun auch in bestimmte Verzeichnisse veröffentlicht und PDF-Dokumente können nun auch über mehrere Seiten gestaltet werden. Gezieltes Abrufen von Informationen für Endbenutzer: Eigene Überwachungselemente Berichtsmeldungen Überwachungsregeln Interaktive Berichte Erweiterte Portalinteraktivität Portalseiten mit Registerkarten Globale Filter Eigene Aktivitäten und Zeitpläne ..

Read more

Tipp: Zugriff auf Öffentliche Ordner in Cognos 8 verweigert. Die komplexe Sicherheitsstruktur von Cognos 8 erschwert oft die Administration der Sicherheitseinstellungen. Soll eine Cognos 8 Umgebung gesichert werden ist als erstes der Benutzer “Jeder” aus allen Rollen und Gruppen zu löschen (dieser überschreibt alle Sicherheitseinstellungen). Dann kann über Gruppen und Rollen die Sichtbarkeit von Ordnern, ..

Read more

Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die einen bei dem Installieren von Software Stunden kosten können. Hier ein Tipp zur Installation von Cognos8 mit einem MSSQL Server Content Store: Sollte nach dem befolgen der Schritte in der Cognos Installationsanleitung der Test der Verbindung zur Datenbank im Cognos Configuration scheitern, liegt dies mit großer wahrscheinlichkeit an den ..

Read more

Nochmal ein Punkt zum Thema Abfragegeschwindigkeit bei Cognos 8. Um die Performance zu steigern wurde in Cognos 8 eine nettes Feature eingebaut “Query Reuse“. Abfragen, die von einem Report wiederverwendet werden können werden mit dieser Option nicht erneut von der Datenbank abgerufen sondern aus dem Cache geholt. Prinzipiell eine sinnvolle Einrichtung – leider erkennt Cognos ..

Read more

In ReportStudio stehen zwei Varianten zur Verfügung sich das von Cognos generierte SQL anzeigen zu lassen. Hierbei ist das Native SQL das Statement, das direkt an die Datenbank weitergegeben wird. Das Cognos SQL ist die Form wie Cognos die Abfrage intern bearbeitet. Aus dem Vergleich der beiden Abfragen ist z.B. erkenntlich ob Cognos bei der ..

Read more

Mit Cognos8 steht eine konfortable und web-basierte Reporting- und Analyseplattfortm zur Verfügung. Im Alltagsgeschäft kommen wir aber immer wieder in die Situation einen Report schnell (auf Knopfdruck) als formatiertes Exel-File zu benötigen. Die Cognos Office Connection ist hier schon eine gute Möglichkeit direkt aus Excel heraus auf Cognos Reports zuzugreifen. Eine andere Möglichkeit ist in ..

Read more

In einem Modell mit einem mehrschichtigen Design (z.B. Database Layer, Business Layer und Presentation Layer) kommt es vor, dass im Framework Manager zusammengeführten Query Subjects nicht die Relationships aus dem Database Layer beachtet werden. Das Ergebnis einer Abfrage über dieses Query Subject ist ein Kreuzprodukt (cross join). Als sichere Alternative zu der Funktion “Merge in ..

Read more