Dynamische Wahl der Datenquelle durch Eingabeaufforderung (Prompt Macros)

Bestehen in einer Reportingumgebung mehrere gleiche Datenquellen mit dem selben Schema, dann ist es oft Hilfreich, wenn die Wahl der Datenquelle beim Aufruf des Reports ermöglicht wird (schnelles Umschalten zwischen Test- und Produktivdatenbank, Auswahl von Mandanten, Umschalten zwischen aktuellen bzw. historisierten Daten).

Mit einem kleinen Eingabeaufforderungs-Makro (Prompt Macros) in den entsprechenden Query Subjects ist diese Anforderung schnell gelöst.

Im Framework Manager, müssen nur alle Query Subject so angepasst werden, dass die Datenquelle im Ausdruck (Datasource) durch den Prompt ersetzt wird.
Als Beispiel:

Select * from [GOSL].CONVERSION_RATE

wird zu

Select * from # prompt(‘Select Datasource’,’token’) # .CONVERSION_RATE

apparo

Verwandte Beiträge

Read also x

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com