Nach Eingabeaufforderung unterschiedliche Daten anzeigen lassen

Wenn Sie einen flexiblen Report erstellen möchten, bei dem der Anwender entscheiden kann welche Kennzahlen oder Strukuren angezeigt werden sollen ist dies ganz elegant über ein Prompt-Makro zu lösen.

Beispiel: Sie haben einen Report, der je nach Eingabeaufforderung

  • als Kennzahl entweder die Einnahmen oder die Ausgaben und
  • als Gruppierungsstruktur entweder die Artikelgruppen oder alle Artikel

anzeigen soll.

Hierzu können jeweils Eingabeauforderungen erstellt werden (Radiobutton oder Drop-Down) in denen als Wert der Name der Spalte im Modell zurückgegeben wird.

In der Abfrage verwenden Sie dann folgendes Prompt-Makro um ausgewählten Daten anzuzeigen:

#prompt(‘P_Kennzahl’, ‘token’, ‘[Umsatz].[Umsatz].[Einnahmen]’)#

oder
[Produktprognose].[Produkt].[Produkt].#sb(prompt(‘P_Stuktur’, ‘token’, ‘Produkttyp’))#

Hinweis: In Impromptu wurden solche dynamischen Spalten durch WENN-DANN-Konstrukte geöst. Bei Cognos8 ist dies also nicht mehr notwendig.

apparo

Verwandte Beiträge

Read also x

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com