Achtung bei Cognos Reporting auf Datenmodulen und Umlauten

Datenmodule werden immer beliebter, aber aktuell schleicht sich hier und da noch ein Fehler ein. Gefährlich wird es, wenn ein Fehler keine Fehlermeldung gibt…

Datenmodule haben hier und da noch Probleme mit Umlauten. Wir haben als Beispiel die Demodaten von Cognos in ein Datenmodul auf Excel-Basis überführt.

Die Regionen sollen in einem Beispiel nun in “Europa” und “nicht Europa” zugeordnet werden. Dies sollte mit der CONTAINS Funktion einfach klappen:

Leider ist in dem Ergebnis zu erkennen, dass in der Absatzregion “Südeuropa” der Text nicht richtig erkannt wird und somit die Region zu “nicht Europa” zugeordnet wurde.

In diesem Beispiel kann man sich behelfen, indem alle Umlaute ersetzt werden. Hier das Ergebnis, wenn das Ü ersetzt wird:

IF ( replace( [Absatzregionen] ; ‘ü’ ; ” ) like ‘%europa%’ )
THEN ( ‘Europa’ )
ELSE ( ‘nicht Europa’ )

Aktuelle Umgebung: Cognos Analytics on Cloud 11.1.7.

UPDATE 26.11.2020: Der IBM Support hat den Fehler bestätigt und wird behoben. Eine APAR Nummer zur Verfolgung folgt.

apparo

Verwandte Beiträge

Read also x

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com