Eingangsskalierung von Kennzahlen im Transformer und MS SQL-Server

Bei numeric-Datentypen im MS SQL-Server ist bei manchen Konfigurationen ein seltsames Verhalten zu beobachten: Kennzahlen werden potenziert – also aus 23,50 wird z.B. 2350000.

Im Transformer gibt es hier eine einfach Möglichkeit die Stellen wieder zu korrigieren: Rechte Maustaste auf die Eigenschaften einer Spalte in der Datenquelle und dort die Eingangsskalierung um z.B. -6 korrigieren.Â

apparo

Verwandte Beiträge

Read also x

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com