Upgrade auf Cognos Analytics 11.2.1 Cognos Analytics with Watson (Tipps & Bugs)

Normalerweise sollte es möglich sein, dass eine neue Version über ein bestehendes Cognos Analytics “drüberinstalliert” wird.

Bei der 11.2.0 gab es hier schon ein paar Schwierigkeiten und auch die 11.2.1 ist bei bestimmten Konfigurationen kein Selbstläufer.

Die gute Nachricht: Die Version von 11.2.0 auf 11.2.1 zu heben scheint recht problemlos zu klappen. Nach der Installation haben wir ein aktualisiertes “IBM Cognos Analytics with Watson 11.2.1”:

Leichte Hürden: Wurde eine bestehende Installation CA 11.1.7 mit der EasyInstall-Option eingerichtet, wird hierbei auch ein LDAP mit der Namespace-ID “CognosEx” angelegt.

Nach der Installation von 11.2.1 ist diese Komponente beschädigt und kann nicht mehr gestartet werden:

Es handelt sich hier um den Directory Server von Apache. Zu finden ist der im CA Verzeichnis in dem Ordner “apacheds“:

Hier hat sich bei unseren Tests ein falscher Pfad zur Java Runtime Environment eingeschlichen (sieht nach einem IBM Entwicklungsverzeichnis aus). Wir haben den Pfad hier mit #OLD auskommentiert und die java.exe aus dem analytics Verzeichnis angegeben:

Danach lässt sich der Dienst wieder Starten.

Auffällig ist eine neue Extension für “Cognos Analytics Mobile”:

Hier (nicht kritischer) Tippfehler in der deutschen Übersetzung fällt ins Auge “Bein einem zusätzlichen Namespace anmelden”:

Verbunden aber mit einem wirklichen Bug. Wenn zusätzlich die anonyme Anmeldung erlaubt wurde und man möchte sich an einen Namespace anmelden, dann läuft der Link auf eine Fehlerseite (Ursache aktuell noch nicht gefunden):

Die Beschreibung der neuen Features folgen dann im nächsten Artikel.

Jens Bäumler (Apparo Group)

Ähnliche Themen

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com